Beliebter Kinderliedermacher trat vor jungen Patienten der Kinderklinik und der SGKJ auf

· Konzert mit Reinhard Horn
Reinhard Horn mit den Chefärzten Dr. Hans Willner und Dr. Beatrix Schmidt

Der beliebte Kinderliedermacher Reinhard Horn war zu Gast im St. Joseph Krankenhaus und hat für alle drei- bis zwölfjährigen Patienten der Kinderklinik und der Kinder- und Jugendpsychiatrie ein Konzert gegeben. Seit 2012 ist das SJK deutschlandweit als erstes »singendes Kinderkrankenhaus« zertifiziert.

Es ging laut und lustig zu, als Reinhard Horn vor dutzenden Kindern seine beliebten Lieder anstimmte und alle zum Mitsingen aufforderte. Mit dabei waren auch viele Erzieher und Pädagogen sowie die Chefärzte beider Kliniken, Dr. med. Hans Willner und Dr. med. Beatrix Schmidt.

Reinhard Horn lädt seit mehr als 30 Jahren auf Bühnen im In- und Ausland zum Mitsingen ein. Mit rund 150 Konzerten pro Jahr und weit über 2 Mio. verkaufter CDs gehört der Lippstädter »Kinderversteher« zu den bekanntesten und erfolgreichsten Kinderliedermachern Deutschlands. Als Botschafter des Vereins »Singende Krankenhäuser e.V.« ist er ein beliebter Unterhaltungskünstler in vielen Kliniken und lässt Kinderherzen höher schlagen.

Singen gehört im St. Joseph Krankenhaus als elementarer Bestandteil zum pädagogischen Gesamtkonzept. Es entspannt, vertreibt düstere Geanken und stärkt das Gemeinschaftsgefühl im Krankenhaus.

Pressekontakt

Corinna Riemer
Corinna Riemer
Leiterin Unternehmenskommunikation

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.