Spezialistin für Bluthochdruck wird in die FOCUS-Ärzteliste aufgenommen

· Prof. Dr. Erley gehört zu Deutschlands »Top-Medizinern 2013«
Prof. Dr. Christiane Erley

Prof. Dr. Christiane Erley gehört zu den Top-Medizinern in Deutschland. Die Spezialistin für Bluthochdruck und Chefärztin der Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen am St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof ist vom Nachrichtenmagazin FOCUS in die renommierte »Ärzteliste 2013« aufgenommen worden.

Die seit 20 Jahren bestehende Ärzteliste gilt als populärer, aber auch glaubwürdiger Wegweiser für potentielle Patienten. In die Bewertung gehen Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftliche Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern ein. Insgesamt befinden sich rund 2.500 Mediziner in der Ärzteliste. Prof. Erley steht an der Spitze einer der größten Medizinische Klinik II in Deutschland. Sie behandelt akute und chronische Nierenerkrankungen sowie damit einhergehende Begleiterkrankungen. Eines ihrer Spezialgebiete ist die Behandlung von Bluthochdruck, unter anderem durch das neue Verfahren der renalen Denervierung (RDN).

Prof. Dr. Christiane Erley: »Die Auszeichnung gebührt dem gesamten Klinikteam. An unserer Klinik wollen wir unseren Patienten die bestmögliche Versorgung bei Bluthochdruck bieten, von der Prävention über die medikamentöse Behandlung bis hin zu neuartigen operativen Eingriffen.«

Bisher wurde die Ärzteliste im FOCUS-Magazin, im Spezial-Heft FOCUS-Gesundheit und als Buch veröffentlicht. Von diesem Jahr an steht Sie auch gebührenpflichtig als App zur Verfügung.

Pressekontakt

Corinna Riemer
Corinna Riemer
Leiterin Unternehmenskommunikation

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.