Inhaltllicher Schwerpunkt waren Themen der Kinder- und Jugendhilfe

· SPD-Politiker auf Besuch im St. Joseph Krankenhaus

Im Rahmen einer Sommertour haben führende SPD-Politiker aus dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg die Kinderklinik und die Kinder- und Jugendpsychiatrie (SGKJ) am St. Jospeh Krankenhaus besucht. Der Delegation gehörten unter anderem Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Michael Müller, die Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert und die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses Marijke Höppner an. 

Die beiden Chefärzte Dr. Beatrix Schmidt (Kinderklinik) und Dr. Hans Willner (SGKJ), die Bereichsleiterin Plfege Schwester Vera Klingbeil, sowie die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes Beate Schneider, Beate Borstel und Barbara Luckmann führten die Politiker durch das Krankenhaus und berichteten aus dem Klinikalltag. Sie informierten auch über die inzwischen gute Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus, Schulen, Jugendämtern und der Polizei. Wichtige Gesprächsthemen waren unter anderem häusliche Gewalt, die oftmals bei Kindern und Jugendlichen zu psychischen und körperlichen Schäden und Erkrankungen führt, die stationär behandelt werden müssen. Die weiteren Teilnehmer der Delegation waren Janis Hantke, Sprecherin für Gesundheitspolitik in der Bezirksverordnetenversammlung sowie die Bezirksabgeordneten Jörg Tänzer (Ausschuss für Soziales) und Dr. Rainer Baack (Ausschuß für Gesundheit).

Pressekontakt

Corinna Riemer
Corinna Riemer
Leiterin Unternehmenskommunikation

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.