Viele fröhliche Gesichter und 1.000 Besucher beim Kinderfest des St. Joseph Krankenhauses

· Gegen den Spaß hatte der Regen keine Chance
Gruppenbild mit Clown: Die 4 Organisatorinnen des Kinderfestes Sylvia Heeder, Stefanie Strube, Katie Lausch und Beate Wild

Der Wettergott meinte es zwar nicht besonders gut, aber davon ließen sich die rund 1.000 Besucher beim Kinderfest des St. Joseph Krankenhauses nicht beirren.

Wie immer standen Spiel und Spaß auf dem Programm. Die Mitarbeiter des Krankenhauses haben für die kleinen und großen Besucher viele Attraktionen vorbereitet. Bis zum späten Nachmittag waren alle Aktionen zum Mitmachen und die Stände gut besucht.

Vor allem die jungen Besucher konnten sich auf zahlreiche Attraktionen freuen: Bei der Teddysprechstunde erhielten Kinder nicht nur ärztlichen Rat für ihr Plüschtier, sie bekamen sogar eines geschenkt. Ein Geschicklichkeitsparcours lud dazu ein, die eigenen Fähigkeiten zu testen, am Glücksrad gab es hochwertige Preise zu gewinnen und wie spätsommerlicher Rodelspaß auf der Rollenrutsche war auch garantiert.

Ein abwechslungsreiches musikalisch-künstlerisches Rahmenprogramm sowie leckere Speisen und Getränke zur Stärkung haben das Fest abgerundet. Die vier Organisatorinnen des Festes Sylvia Heeder, Stefanie Strube, Katie Lausch und Beate Wild waren jedenfalls mit der Resonanz der Gäste auf das gelungene Fest sehr zufrieden.

Pressekontakt

Corinna Riemer
Corinna Riemer
Leiterin Unternehmenskommunikation

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.