Schule für Gesundheitsberufe präsentiert sich auf Jobmesse Vocatium I

· Großes Interesse an Pflege- und Hebammenausbildung
Auszubildende informierten bei der Messe über ihren Beruf

Die Schule für Gesundheitsberufe hat sich mit Erfolg auf der Fachmesse Vocatium I in den Hallen der Station am Gleisdreieck präsentiert. In vielen Gesprächen haben sich interessierte Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte über Ausbildungs- und Studienangebote sowie deren berufliche Perspektiven informiert.

Für die Besucher war besonders wichtig, dass sie sich direkt mit Auszubildenden, Studierenden und Lehrenden der Schule für Gesundheitsberufe austauschen konnten. Sie berichteten am Stand über ihren Ausbildungs- und Berufsalltag, die täglichen Anforderungen, das Bewerbungsverfahren und die Arbeitsatmosphäre an der Schule und im St. Joseph Krankenhaus. Die Messen haben insbesondere Jugendliche genutzt, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen und daher ganz konkret auf der Suche nach einer geeigneten Ausbildung und einem geeigneten Ausbildungsbetrieb sind.

Pressekontakt

Corinna Riemer
Corinna Riemer
Leiterin Unternehmenskommunikation

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.