Patienten und Mitarbeitende lauschten dem Bläserensemble St. Marien Karlshorst

· Weihnachtliche Klänge im Innenhof

Trotz der Besuchs- und Kontakteinschränkungen aufgrund von Corona mussten auch in diesem Jahr weder die Patienten noch die Mitarbeitenden auf weihnachtliche Klänge verzichten. Am gestrigen Montag spielten sieben Musikerinnen und Musiker des Bläserensembles von St. Marien Karlshorst im Innenhof des SJK auf.

Das zweistündige weihnachtliche Konzert, von der Seelsorge organisiert, war eine musikalische Einstimmung auf die kommenden Festtage. »Normalerweise ziehen die Musikerinnen und Musiker von Station zu Station und spielen dort auf. Diesmal konnten die Patienten am offenen Fenster den Klängen lauschen und sich an der Musik erfreuen», sagte Sabine Kamp, Pastoralreferentin und Katholische Seelsorgerin im SJK.

 

 

Pressekontakt

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.