Logo

Das St. Joseph Krankenhaus ist Teil der Josefwerke. www.josefwerke.de

Logo

Deutsche Kniegesellschaft (DKG) bescheinigt exzellente Versorgung

· Offizielles Kniezentrum im St. Joseph Krankenhaus
Deutsche Kniegesellschaft (DKG) bescheinigt exzellente Versorgung im SJK

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Tempelhofer St. Joseph Krankenhaus (SJK) ist von der Deutschen Kniegesellschaft (DKG) als »Offizielles Kniezentrum« zertifiziert worden. Patientinnen und Patienten mit Knieproblemen können sich damit sicher sein, hier im Falle chirurgischer Eingriffe am Kniegelenk optimal versorgt zu werden. Das Zertifikat wurde für die Teilbereiche kindliche Kniechirurgie, Unfallchirurgie, Sportorthopädie sowie Endoprothetik verliehen und gilt für fünf Jahre.

Strenge Kriterien werden erfüllt

Mit der Zertifizierung von Kniezentren setzt sich die Deutsche Kniegesellschaft für eine hohe Versorgungsqualität in der Kniechirurgie ein. Für die Auszeichnung gelten strenge Kriterien – als Kniezentrum anerkannt werden ausschließlich Kliniken mit besonders hoher Expertise: Entscheidend ist neben der Anzahl an komplexeren operativen Eingriffen am Kniegelenk auch die wissenschaftliche Tätigkeit der Ärztinnen und Ärzte. So müssen innerhalb der letzten fünf Jahre vor der Zertifizierung zwei kniespezifische Veröffentlichungen in anerkannten wissenschaftlichen Zeitschriften nachgewiesen werden. Zudem muss die Leitung des Kniezentrums im Bereich der Kniechirurgie zertifiziert sein. Diese Rolle übernimmt im St. Joseph Krankenhaus Dr. Sebastian Metzlaff, Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Maßgeschneiderte Behandlungsoptionen

Die Klinik ist sowohl auf gelenkerhaltende Eingriffe als auch Gelenkersatzoperationen (Endoprothetik) spezialisiert. Typische Behandlungsfelder im Bereich der Kniechirurgie sind zum Beispiel Verletzungen an Kreuzband, Meniskus, Knorpel oder Kniescheibe sowie Kniearthrose. Eine enge Kooperation besteht mit der Klinik für Kinderchirurgie: Hier werden insbesondere kniegelenksnahe Erkrankungen und Verletzungen sowohl konservativ als auch operativ behandelt – wie etwa Gefäßanomalien oder wiederkehrende Ausrenkungen der Kniescheibe.

Pressekontakt

Corinna Riemer - Leiterin Unternehmenenskommunikation
Corinna Riemer
Leiterin Unternehmenskommunikation
Logo

Unter dem Dach der Josefwerke firmieren sechs Berliner Unternehmen des Gesundheitswesens: Franziskus-Krankenhaus, St. Joseph Krankenhaus, Elisabeth-Klinik für seelische Gesundheit junger Menschen, Schule für Gesundheitsberufe, MVZ Novomed und Pro Care Facility Management.