Kurz nach Beginn des neuen Jahres wurde das erste Kind im SJK geboren

· Neujahrsbaby 2024
Neujahrsbaby 2024

Ein kleiner Junge kam als erstes Baby des Jahres im St. Joseph Krankenhaus (SJK) zur Welt – mit 4.235 Gramm Gewicht und 54 Zentimetern Größe. Mutter und Kind erholen sich auf der Wochenbettstation von der Geburt.

Auf das erste Neugeborene werden auch dieses Jahr wieder viele Babys folgen, denen die Klinik für Geburtshilfe im SJK auf die Welt hilft. Das St. Joseph Krankenhaus ist das geburtenstärkste Krankenhaus in Berlin und Brandenburg: Mehr als 4.000 Geburten fanden hier 2023 statt, davon über 130 Zwillingsgeburten.

Viel menschliche Zuwendung

»Wir freuen uns über jedes einzelne Kind, das wir ins Leben begleiten dürfen, und bedanken uns bei allen Eltern für das Vertrauen, das sie in uns setzen«, erklärt Prof. Dr. Michael Abou-Dakn, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Ärztlicher Direktor des SJK.

»Dass Babys sicher ins Leben starten, Mütter eine Geburt mit respektvoller Unterstützung erleben und Eltern ihr Kind in einer Atmosphäre der Geborgenheit kennenlernen können, ist das, wofür alle Mitarbeitenden in unserer Klinik täglich ihr Bestes geben – mit höchstem medizinischem Fachwissen und viel menschlicher Zuwendung«, so Abou-Dakn weiter. »Deshalb danke ich allen Ärztinnen und Ärzten, den Hebammen und unseren Pflegekräften im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation für ihr außerordentliches Engagement.«

Ausgezeichnet als „family friendly“

Das St. Joseph Krankenhaus in Berlin Tempelhof steht für eine sanfte, individuelle Geburtshilfe, die großen Wert legt auf die Förderung von Bindung und Stillen. 2021 wurde sie dafür von periZert mit dem Zusatz »family friendly plus« ausgezeichnet. Medizinische Eingriffe während der Geburt sind auf das Nötigste beschränkt. Zugleich entspricht die Klinik – an der Schnittstelle zur Kinder- und Jugendmedizin – dem fachlichen Standard eines Perinatalzentrums Level 1: Im SJK werden Risikoschwangere begleitet, Frühgeborene sowie kranke Neugeborene auf der höchsten medizinischen Stufe versorgt. In unmittelbarer Nähe zum Kreißsaal befindet sich die Neonatologie mit Rooming-In für Eltern der kleinen Patientinnen und Patienten.

Pressekontakt

Corinna Riemer - Leiterin Unternehmenenskommunikation
Corinna Riemer
Leiterin Unternehmenskommunikation

Hinweis
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.