Junge Patienten informieren sich über katholischen und evangelischen Glauben

· Religion zum Anfassen im Bibelmobil
Das Bibelmobil vor dem St. Joseph Krankenhaus

Um auf anschauliche Weise über den katholischen und evangelischen Glauben aufzuklären ist derzeit ein Informationsbus in Deutschland unterwegs. Das sogenannte »Bibelmobil« machte jetzt Station am St. Joseph Krankenhaus. Darin konnten sich Kinder und Jugendliche über die Entstehung und Verbreitung des Christentums informieren.

Das Fahrzeug enthält einen erlebnisorientierten Ausstellungsraum, einen Buchladen rund um die Bibel sowie eine Druckerpresse. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bibelmobils informierten eine Gruppe der Klinik für seelische Gesundheit im Kindes und Jugendalter unter Leitung von Erlebnispädagoge Donald Schiemann über Kirchen- und Religionsgeschichte und warben für ein gutes interkulturelles und interreligiöses Zusammenleben in Berlin. In der Fortsetzung werden die Kinder und Jugendlichen sich in den nächsten Wochen weiter mit Religion beschäftigen und Kirchen, Synagogen und Moscheen in Berlin besuchen, um das Thema greifbarer zu machen.

Pressekontakt

Julia Schoenenberg
Julia Schoenenberg
Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation