Manchester Triage

Manchester Triage

Alle Patienten, die die Notaufnahme aufsuchen, werden behandelt. Wie schnell sich die Mitarbeitenden um den Einzelnen kümmern können, hängt davon ab, wie schwer er erkrankt ist und wie viele Patienten insgesamt behandelt werden müssen. Mithilfe der sogenannten Manchester Triage schätzen erfahrene Pflegende die Schwere der Erkrankung und die Dringlichkeit der Behandlung ein. Dies wird mit Hilfe von Farben dargestellt:

  • Rot = Lebensbedrohliche Erkrankung – sofortige Behandlung
  • Orange  =Schwere Erkrankung – sehr dringende Behandlung
  • Gelb = Starke Erkrankung – dringende Behandlung
  • Grün = Normale Erkrankung – möglichst zeitnahe Behandlung
  • Blau = Leichte Erkrankung – Behandlung im Zeitverlauf

Das Team der Zentralen Notaufnahme behält alle Patienten aufmerksam im Blick. Verschlechtert sich der Gesundheitszustand eines Patienten, wird die Dringlichkeit seiner Behandlung erhöht.