OP-Zentrum und Intensivmedizin

OP-Zentrum und Intensivmedizin

Mitunter müssen Patienten, die über die Zentrale Notaufnahme ins Krankenhaus kommen, sofort oder innerhalb weniger Tage operiert werden – für die Betroffenen eine Ausnahmesituation. Ziel des OP-Teams ist es daher, Patienten und ihre Angehörigen gut zu informieren und eine persönliche Atmosphäre zu schaffen, in der diese sich wohl und sicher fühlen.

Im OP-Zentrum arbeiten Fachleute unterschiedlicher Professionen – Chirurgen, Anästhesisten und spezialisierte Pflegekräfte – Hand in Hand. Sie gestalten alle Abläufe rund um die Operation zuverlässig und reibungslos. Das St. Joseph Krankenhaus ist auf zahlreiche Erkrankungen spezialisiert, die einer operativen Behandlung bedürfen: von Gefäß- und Visceralleiden über orthopädische Erkrankungen bis hin zu seltenen Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen.

Schwer erkrankte Patienten werden – je nachdem, wie alt sie sind – auf der Intensivstation für Kinder oder Erwachsene behandelt. Für nephrologische Notfälle bietet das St. Joseph Krankenhaus auch auf der Intensivstation rund um die Uhr Dialysemöglichkeiten an.