Psychoonkologische Beratung

Psychoonkologische Beratung in der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie

Die Diagnose Krebs kann die Geborgenheit des gewohnten Lebens schwer erschüttern. Häufig sind Betroffene mit einer Vielzahl unterschiedlicher Belastungen konfrontiert. Psychologische Begleitung kann dabei helfen, die Diagnose zu verarbeiten, Krankheits- und Behandlungsfolgen zu bewältigen und eigene Kraftquellen zu erschließen.

Die psychologische Begleitung bietet die Möglichkeit zu entlastenden Gesprächen, sie unterstützt im Umgang mit Ängsten, bei der Verarbeitung von Stress und der Organisation von Hilfsmöglichkeiten.

Das Angebot

  • Individuelle Beratung und Information
  • Einzelgespräche für Patienten und/oder Angehörige
  • Paar- und Familiengespräche
  • Entspannungsverfahren, Vorstellungsübungen
  • Beratung zum Gesundheitsverhalten und zur Selbsthilfe
  • Vermittlung zu weiterführenden Unterstützungsangeboten
  • Sterbe- und Trauerbegleitung