Frühgeburt in der Klinik für Geburtshilfe - St. Joseph Krankenhaus Berlin

Frühgeburt

In manchen Fällen beginnt die Gebärmutter schon vor dem erwarteten Zeitpunkt mit Wehen. Eine Frühgeburt, also die Niederkunft vor der 37. Schwangerschaftswoche, ist dann nicht auszuschließen. In dieser Situation beraten wir die werdenden Eltern sehr intensiv.

Nicht immer lässt sich eine Ursache für die Frühgeburtsbestrebungen finden. In einigen Fällen kann eine unbehandelte Scheiden- oder Harnwegsinfektion Ursache der vorzeitigen Wehen sein. Mit einer vaginalen Ultraschalluntersuchung wird die Länge des Gebärmutterhalses gemessen, um das Risiko einer Frühgeburt besser einschätzen zu können.

Jeder Tag im Bauch der Mutter ist für das Kind wertvoll. Dennoch lässt sich eine Frühgeburt nicht immer aufhalten. In solchen Fällen bietet die Klinik die bestmögliche Versorgung des kleinen Lebewesens entsprechend den Anforderungen eines Perinatalzentrums Level 1 in unserer angeschlossenen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.