Medizinische Schwerpunkte der Klinik für Geriatrie

Medizinische Schwerpunkte

Die (Fach)Ärzte unserer Klinik erheben sorgfältig die Eigen- und Fremdanamnese, sie entscheiden über die notwendige Diagnostik und führen diese durch. Außerdem legen sie die individuell auf den geriatrischen Patienten abgestimmte Therapie fest und wählen die geeigneten Medikamente aus.

Alterstraumatologie

In enger Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen Geriatrie und Orthopädie / Unfallchirurgie behandeln wir Patienten nach operativer Versorgung von alterstypischen, häufig osteoporose-bedingten Frakturen, beispielsweise an Oberschenkelhals oder Wirbelsäule sowie Patienten nach künstlichem Gelenkersatz bei Arthrose Für den optimalen Behandlungserfolg beginnen wir möglichst frühzeitig mit der individuellen Rehabilitation, um eine rasche Wiedererlangung der Mobilität zu erzielen.

Geriatrische Nierenheilkunde

Geriatrische Patienten mit akuten oder chronischen Nierenfunktionsstörungen profitieren im St. Joseph Krankenhaus von der Expertise der größten außeruniversitären Nephrologie Berlins: Mehr als 1.000 teilstationäre Dialysen führen wir monatlich durch. Das Behandlungsteam der Medizinischen Klinik II hat weitreichende Erfahrung in der Versorgung nierenkranker geriatrischer Patienten; auch die Unterstützung der Behandlung durch unsere Therapeuten und den Sozialdienst ist selbstverständlich. Zur Klinik gehört außerdem das Zentrum für Dialysezugänge; dort erhalten Patienten von erfahrenen Ärzten einen maßgeschneiderten Shunt.

Weitere Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie von Demenz: Spezialisierte Ärzte und Neuropsychologen diagnostizieren Demenzerkrankungen und erstellen ein individuelles Therapiekonzept für den einzelnen Patienten und seine Angehörigen.
Außerdem werden in der Klinik für Geriatrie Patienten mit Erkrankungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems, der Atmungsorgane, des Stoffwechsels sowie der Verdauungsorgane und des Nervensystems behandelt.

Konsiliarärzte

Bei Bedarf arbeiten wir außerdem mit niedergelassenen Kollegen wie Augenärzten zusammen. Für spezielle Fragestellungen bei Menschen mit schweren, nicht-heilbaren Erkrankungen kooperieren wir eng mit der Palliativmedizin im St. Joseph Krankenhaus.