Klinik für Gynäkologie

Klinik für Gynäkologie

Die Klinik für Gynäkologie des St. Joseph Krankenhauses bietet ein breites Spektrum ambulanter und stationärer Diagnostik und operativer Therapien an. Bei Operationen haben wir uns auf minimal-invasive Verfahren spezialisiert und können Eingriffe mit der so genannten Schlüssellochtechnik statt eines Bauchschnittes auf schonende Weise vornehmen. Insgesamt bemühen wir uns um eine organerhaltende Therapie, zum Beispiel bei Blutungsstörungen in Folge von gutartigen Geschwülsten der Gebärmutter (Myomen).

Damit der Krankenhausaufenthalt nur so lange dauert wie notwendig, bietet die Klinik eine ambulante Operationsvorbereitung an. Oft kann auch der Eingriff selbst ambulant erfolgen. In den Sprechstunden der Klinik erhält jede Patientin ausführliche Aufklärung und Beratung über ihre Krankheit und die bestmögliche Therapie. Das Betreuungskonzept ist ganzheitlich: es umfasst auch die psychologische Beratung und Begleitung von Tumorpatientinnen und ihrer Angehörigen nach der Operation.

Wohl der Patientinnen im Vordergrund

Ärzte und Pflegepersonal sind sich der großen Verantwortung für ihre Patientinnen bewusst. Ihre Arbeit basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und hat neben dem körperlichen auch immer das seelische Wohlbefinden der Patientinnen zum Ziel. Dazu gehört auch eine liebevolle und zugleich kompetente individuelle Pflege bei allen gynäkologischen Erkrankungen sowie Problemen in der Schwangerschaft. So können wir den Genesungsprozess durch menschliche Zuwendung optimal unterstützen.