Tagesklinik für Klein- und Vorschulkinder

Tagesklinik für Klein- und Vorschulkinder

Für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren stehen sechs bis acht Therapieplätze zur Verfügung. Das Diagnostik- und Behandlungsangebot richtet sich vor allem an Kinder mit komplexen oder tiefgreifenden Entwicklungsstörungen, emotionalen Störungen sowie funktionellen und psychosomatischen Störungen. Die Eltern und Bezugspersonen der Kinder nehmen umfassend und aktiv am Diagnostik- und Therapiegeschehen teil.