Weitere Informationen und Hilfsangebote durch das Zentrum für Vasculäre Malformationen bei Kindern

Weitere Informationen und Hilfsangebote

Das ZVM steht in engem fachlichen Austausch mit anderen Kliniken und mit Fachorganisationen. Einen Überblick über die international anerkannte Einteilung der verschiedenen Formen Vasculärer Malformationen hat die International Society for the study of Vascular Anomalies (ISSVA) erarbeitet. Diese Einteilung erleichtert den weltweiten Wissensaustausch.

Weiterführende Adressen und Links

Links zu Prof. Dr. Waner

www.vbiny.org

www.birthmark.org

www.wanervascularanomaly.org

Andere Medizinische Zentren in Deutschland

Universitätsklinikum Freiburg
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Leitung: Prof. Dr.  Jochen Rößler
www.haemangiomrunde.de

Universitätsklinikum Marburg
Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
Leitung: Prof. Dr. Jochen Werner
www.angiome.de

Universitätsklinikum Regensburg
Institut für Röntgendiagnostik
Leiter: Prof. Dr. Dr. Walter A. Wohlgemuth
walter.wohlgemuth@ukr.de

Evangelische Elisabeth Klinik Berlin
Abteilung für Lasermedizin
Leitung: Prof. Dr. med. H.-Peter Berlien
www.pgdiakonie.de

Selbsthilfegruppen und Internetforen

Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.
www.angiodysplasie.de

Homepage einer betroffenen Mutter
www.lymphangiom.de

Proteus-Syndrom e.V.
www.proteus-syndrom.de

Birthmark Support Group (Großbritannien)
www.birthmarksupportgroup.org.uk