Leitlinien des St. Joseph Krankenhauses

Leitlinien

Das St. Joseph Krankenhaus ist eine gemeinnützige Gesellschaft des Elisabeth Vinzenz Verbundes. Das Haus wurde 1928 von der Kongregation der Schwestern von der heiligen Elisabeth, einer Ordensgemeinschaft der Katholischen Kirche, gegründet.

Die Ordensschwestern, die bereits seit 1842 im Dienst notleidender Menschen arbeiten, wählten zur Patronin ihres Werkes die heilige Elisabeth von Thüringen als Vorbild der tätigen Nächstenliebe. Die Arbeit beruht auf dem zentralen Gebot der christlichen Nächstenliebe, die auch im St. Joseph Krankenhaus unterschiedslos allen Menschen entgegen gebracht wird.