Wir suchen ab sofort für 38,5 Std. eine/n

Abteilungsleiter/in Medizincontrolling

Ihr Profil

  • Abgeschlossene medizinische Ausbildung, idealerweise Hochschulstudium sowie Erfahrung im klinischen Bereich und mehrjährige Führungserfahrung
  • Schnelle Auffassungsgabe; eigenständige, analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sensibilität im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie ein gutes Gespür für Prioritäten und Zeitmanagement
  • Kenntnisse des DRG-Systems und der Abrechnungsmodalitäten nach PsychVVG (PEPP) sowie der damit verbundenen Vorschriften und Regelungen
  • Erfahrungen mit Kodiermodellen, insbesondere der fallbegleitenden Kodierung, sowie im Umgang mit dem MDK; vorteilhaft: Erfahrung im Umgang mit SAP, KMS.eisTik.net, MetaKIS

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Leitung, Organisation und Entwicklung der Abteilung Medizincontrolling an zwei Standorten in Berlin mit insgesamt 680 Betten
  • Personalverantwortung für 17 Mitarbeitenden; Beratung und Schulung von Ärzten und Pflegenden zu Dokumentations- und Kodierfragestellungen
  • Eigenständige Kommunikation mit Kostenträgern; Kreativität bei der Einigung strittiger Fälle
  • Betreuung des MDK-Managements und Aufbau eines MDK-Berichtswesen
  • Permanente und eigenständige Analyse des medizinischen Leistungsgeschehens, Ableitung und Entwicklung von Strategien zur Erlös-Sicherung
  • Mitarbeit an Einzelprojekten, insbesondere auf dem Gebiet der medizinischen Dokumentation und zu Fragestellungen der Prozessoptimierung
  • Weiterentwicklung der Schnittstellenbereiche zur Finanzbuchhaltung und zum Forderungsmanagement

Unser Angebot

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
  • Mitarbeit im einem jungen und motivierten Leitungsteam mit flachen Hierarchien
  • Angemessene Vergütung inkl. arbeitgeberfinanzierter Altersversorgung
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung

Ausschließlich per E-Mail mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 28.02.2017 an die St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof GmbH · Abteilung Unternehmensentwicklung & Controlling · Sebastian Rieser · Tel +49 30 7882 2099 · sebastian.rieser@sjk.de · Wüsthoffstraße 15 · 12101 Berlin