Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin in Berlin

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Operiert zu werden, ist für Patienten eine Ausnahmesituation. Umso wichtiger sind verständliche Informationen, persönliche Zuwendung sowie sorgfältig getroffene Entscheidungen.

Im persönlichen Beratungsgespräch klärt der Anästhesist jeden Patienten über das geeignete Narkoseverfahren und die geplante Schmerztherapie auf, deren wesentliches Ziel die schnelle Genesung ist.

Während der Narkose – ob bei größeren Operationen oder kleineren Untersuchungen – werden Patienten von einem kompetenten Team aus Anästhesisten und speziell ausgebildeten Pflegekräften sicher begleitet. Die Patienten spüren keine Schmerzen und schlafen tief während des Eingriffs. Anschließend betreut eine speziell in Schmerzbehandlung geschulte Pflegekraft die Patienten auf Station.