Wochenbettstation in der Klinik für Geburtshilfe - St. Joseph Krankenhaus Berlin

Wochenbettstation

Auf der Wochenbettstation sorgt ein geschultes Schwesternteam für die ganzheitliche Pflege der Wöchnerin und ihres Kindes. Sie bieten Unterstützung und Geborgenheit in den ersten Lebenstagen des Neugeborenen. Familiäre Bindung ist im St. Joseph Krankenhaus besonders wichtig. Bereits im Kreißsaal, aber auch auf unserer als babyfreundlich ausgezeichneten Wochenbettstation wird es jungen Eltern ermöglicht, ihrem Baby ungestört nahe zu sein.

Die gemeinsame Unterbringung von Müttern und Kindern in einem Zimmer (das sogenannte Rooming-In) fördert das Kennenlernen und die Bindung. Die Zimmer mit ein bis maximal drei Betten sind reserviert für Mütter, Väter und Neugeborene und bieten eine ruhige, intime, familiäre Atmosphäre. Wollen Väter ebenfalls im Krankenhaus übernachten, stehen Familienzimmer zur Verfügung.

Mutter und Kind im Mittelpunkt

Die Schwestern orientieren ihre Arbeit am individuellen Rhythmus und den Wünschen von Mutter und Kind. Zudem ermöglichen ein Frühstücks- und Abendessenbüfett sowie eine Menüauswahl für das Mittagessen flexible Mahlzeiten für junge Familien. Selbstverständlich stehen kompetente Schwestern und examinierte Beraterinnen bei Stillproblemen mit Rat und Tat zur Seite.

Die kinderärztliche Versorgung wird durch die permanent anwesenden Kinderärzte im Rahmen unseres Perinatalzentrums gesichert. Wenn gewünscht, führen diese die U2-Untersuchung des Kindes vor der Entlassung durch. Routinemäßig können das große Stoffwechselscreening sowie kostenlos eine Vorsorgeuntersuchung der Hörfähigkeit des Kindes während des Aufenthaltes im Hause erfolgen. Bei bestimmten Indikationen wie zum Beispiel schwerwiegenden Fußfehlstellungen werden auch Ultraschalluntersuchungen der Hüfte vorgenommen.

Die standesamtliche Meldestelle befindet sich direkt im Krankenhaus. Bei Bedarf beraten die kompetenten Sozialarbeiterinnen gern bei allen Fragen zum Alltag mit Neugeborenen. Darüber hinaus kann bereits auf der Station die Wochenbettgymnastik erfolgen. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus haben die jungen Mütter die Möglichkeitk, aus einer Vielzahl von Familien-Kursen der Elternschule zu wählen.