• Aktuelle Besuchs- und Hygieneregeln

COVID-19: Aktuelle Zutritts- und Hygieneregeln

Allgemeine Zutrittsregeln

Zutritt zum Krankenhaus nur über den Haupteingang (Wüsthoffstraße 15) und mit FFP2-Maske. Es gilt die 3G-Regel.

Kontrolle am Haupteingang: Jede Person muss geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sein (3G) und darf keine COVID-19-Symptome haben. Bitte planen Sie ca. 20 Minuten Wartezeit für die Kontrolle und Dokumentation der Zutrittsvoraussetzungen ein, vor allem bei ambulanten Terminen. Diese Termine sind ohne Begleitperson wahrzunehmen.

Besuchszeiten

Einmal täglich, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr, dürfen Patientinnen und Patienten von einer Person für eine Stunde besucht werden. Besuchende betreten das Krankenhaus über den Haupteingang.

Ausnahmen

  • Personen unter 18 Jahren, schwerstkranke sowie sterbende Patientinnen und Patienten dürfen auch außerhalb der regulären Zeiten besucht werden.
  • In der Kinderklinik und der Klinik für seelische Gesundheit im Kindes- und Jugendalter sind Eltern bzw. 2 Bezugspersonen und Geschwisterkinder erlaubt.
  • Gebärende können sich zur Geburt von einer Person ihrer Wahl begleiten lassen.
  • Geschwister von Neugeborenen dürfen, sofern sie unter 16 Jahre alt sind, die Besuchsperson begleiten.

Hygieneregeln

Weitere Informationen

Hinweis
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.