Stellenanzeige Berlin - Sekretärin für den Ärztlichen Dienst der neonatologischen Intensivstation (Teilzeit: 19,25 Stunden)

Arbeiten Sie mit im größten katholischen Krankenhaus Berlins. Kommen Sie zu uns ins Team: Mit Herz und Hand sorgen wir für unsere Patienten – vom ersten Atemzug bis zum würdevollen Abschied.
Denn das Leben ist unser bestes Argument.

Wir suchen

Sekretärin für den Ärztlichen Dienst der neonatologischen Intensivstation (Teilzeit: 19,25 Stunden)

Unsere Aufgaben für Sie

  • Allgemeine administrative Unterstützung der ärztlichen Tätigkeiten im Stationsablauf in enger Zusammenarbeit mit den Ärztinnen und Ärzten der Pädiatrie
  • Patientenaktenverwaltung, Befunddokumentation, Arztbriefmanagement
  • Unterstützung im Telefonverkehr

Was wir Ihnen bieten

  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive tarifliche Vergütung mit vielen Sonderleistungen (z.B. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Kinderzulagen) bei 31 Tagen Urlaub
  • Eine Altersvorsorge, die betrieblich finanziert ist und viele andere Sonderleistungen (Zuschüsse zu Sport, demnächst auch zum ÖPNV)

Was wir uns wünschen

  • Eine Ausbildung als MFA oder Arzthelfer/in und sehr gute PC-Kenntnisse
  • Erste Erfahrungen im Krankenhausbetrieb sind wünschenswert aber nicht Bedingung
  • Interesse an berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit
  • Eine positive Grundeinstellung und eine ruhige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Begeistert Sie unser Angebot?

Zögern Sie nicht und bewerben sich noch heute.

Gern online oder auch ganz klassisch per Post an: St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof GmbH, Klinik für Pädiatrie, Chefärztin Dr. Beatrix Schmidt, Wüsthoffstraße 15 in 12101 Berlin. Wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Online bewerben

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.