Einfühlsam zur Seite stehen.

Stellenanzeige Berlin - Stationssekretärin für den Bereich Dialyse

Arbeiten Sie mit im größten katholischen Krankenhaus Berlins. Kommen Sie zu uns ins Team: Mit Herz und Hand sorgen wir für unsere Patienten – vom ersten Atemzug bis zum würdevollen Abschied.
Denn das Leben ist unser bestes Argument.

Wir suchen eine/n

Stationssekretärin für den Bereich Dialyse

Unsere Aufgaben für Sie

  • In Ihrer Funktion sind Sie Ansprechpartner/in für externe Dialysepraxen, Shuntzentrum, Stationsärzte/innen, OP-Koordinatoren/innen sowie Sozialarbeiter/innen
  • In Zusammenarbeit mit den Stationsärzten/innen sind Sie für die Terminierung und Erfassung von Patientenaufnahmen in der Dialyse (stationär/teilstationär) zuständig
  • Sie aktualisieren, verwalten, pflegen und archivieren Patientendaten und Krankenakten, inkl. der Befundeinholung vom behandelnden Dialyse- und Hausarzt bzw. aus anderen Krankenhäusern
  • Sie bereiten Arztberichte vor und koordinieren Termine
  • Sie vertreten das Chefarztsekretariat in Urlaubs- und Ausfallzeiten

Was bieten wir Ihnen?

  • Arbeitgeberfinanz. Altersvorsorge
  • Eine Anstellung in Vollzeit im Rahmen einer Elternzeitvertretung
  • Geburtsbeihilfe
  • Urlaub während der Probezeit
  • Fortbildungen
  • Teamkultur (Betriebsfeste etc.)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • Möglichkeit des Abschlusses einer Klinikrente
  • Teilnahme an Besinnungstagen

Was wünschen wir uns?

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r oder eine vergleichbare Ausbildung vorzugsweise im medizinischen Bereich
  • Berufserfahrung im Bereich Krankenhaus oder Arztpraxis
  • Fundierte PC-Kenntnisse
  • Sie sind freundlich, zuverlässig, arbeiten selbständig und gerne im Team

Begeistert Sie unser Angebot?

Zögern Sie nicht und bewerben sich noch heute.

Gerne online oder per Post an das St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof GmbH · Medizinische Klinik II · Prof. Dr. Christiane Erley · Wüsthoffstraße 15 · 12101 Berlin · Tel. +49 30 7882 2379

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

 

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.