Wie bleibt meine Leber gesund?

10. November 2018 · 15.30
Uhr
Urania Berlin An der Urania 17 10787 Berlin
Warum wir auf sie achten sollten
Prof. Thomas Poralla

Die Veranstaltung

Die Leber als »Stoffwechselzentrale« ist für zahlreiche Aufgaben unentbehrlich. Sie verfügt zwar über eine große Reserve, dies führt jedoch auch dazu, dass die meisten Menschen erst dann etwas von ihr bemerken, wenn sie schwer oder fortgeschritten erkrankt ist und damit unter Umständen die Lebenserwartung verkürzt. Was kann jeder Einzelne tun, um Lebererkrankungen - hervorgerufen durch Hepatitis, Alkohol, Medikamente, Diabetes oder Übergewicht - möglichst zu vermeiden oder rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln?

Welche medizinischen Fortschritte gibt es?

Prof. Thomas Poralla, Chefarzt, Ärztlicher Direktor, St. Joseph Krankenhaus, Berlin

In Zusammenarbeit mit der Berliner Morgenpost
Link zum Veranstalter Urania Berlin

Tickets telefonisch reservieren
Urania

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.