Wirbelsäulen-Symposium

28. Februar 2019 · 18.00–22.00
Uhr
Sarotti-Höfe · Mehringdamm 55 · 10961 Berlin
Multimodale Konzepte in der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen
Dr. Ferass Al-Zain · Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

Die Veranstaltung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen unseres wissenschaftlichen Symposiums erläutern wir Ihnen unsere Behandlungskonzepte, angefangen von der Vorstellung Ihrer Patienten über alle Instanzen der konservativen und operativen Behandlung. Im Vordergrund stehen das Abwägen der Krankheitsbilder, moderne Therapiemöglichkeiten bis hin zur Narkosefähigkeit nach state of the 
art.

 

Zum kollegialen Austausch über multimodale Behandlungskonzepte für Wirbelsäulenerkrankungen laden wir Sie herzlich ein in die Sarotti-Höfe nach Kreuzberg.

 

Für eine Anmeldung sind wir Ihnen dankbar, aber auch Kurzentschlossene heißen wir sehr gern willkommen. Selbstverständlich können Sie eine Begleitung mitbringen.

Wir freuen uns auf Sie.
Mit herzlichen Grüßen

 

Dr. Ferass Al-Zain
Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

 

Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Berlin beantragt.

Programm

  • 18 Uhr
    Begrüßung und Einführung
    Dr. Ferass Al-Zain
     
  • 18.05–18.30 Uhr
    Endoskopische vs. mikrochirurgische Verfahren an den Bandscheiben
    Ahmed Khayyat, Funktionsoberarzt vs. Oliver Weerackody, Leitender Oberarzt; Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
     
  • 18.30–19 Uhr
    Multimodale Schmerztherapie bei chronischen Schmerz-Indikationen und praktische Durchführung
    Dr. Michael Schenk, Leiter des Zentrums für Integrative Schmerzmedizin, Franziskus-Krankenhaus Berlin
     
  • 19–19.25 Uhr
    Die okkulte Sacrumfraktur
    Oliver Weerackody, Leitender Oberarzt; Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
     
  • 19. 25–19.50 Uhr
    Ist Narkose gefährlich? Präoperative Evaluation erwachsener Patienten vor elektiven Wirbelsäuleneingriffen
    Dr. Achim Foer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
     
  • 19. 50–20.15 Uhr
    Die sagittale Balance
    Dr. Ferass Al-Zain
     
  • ab 20.15 Uhr
    Wissenschaftliche Diskussion, Fallvorstellung und Firmenpräsentation

Anmeldung
bitte bis zum 21.02.2019

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.