• Gefäßmedizin

Gefäßchirurgie

Arterien und Venen sind lebenswichtige Verbindungen zwischen den Organen des menschlichen Körpers: Sie versorgen die Zellen mit Sauerstoff und Energie und transportieren Abfallprodukte ab. Der Zustand des Gefäßsystems beeinflusst Gesundheit und Lebensqualität des Menschen erheblich, deshalb ist es gerade in höherem Alter entscheidend, Gefäßleiden schnellstmöglich zu erkennen und zu behandeln.

Patienten mit Gefäßerkrankungen werden in der Sprechstunde zunächst umfassend untersucht. Liegt der vollständige Befund vor, erarbeiten wir in der interdisziplinären Gefäßkonferenz einen individuellen Behandlungsvorschlag. Je nach Situation kommen z.B. Gefäßtraining, Medikamentengabe, das Einsetzen von Stents oder Gefäßersatzoperationen infrage.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Operation von Krampfadern und offenen Beinen (Ulcus cruris)
  • Operation, Ballonaufweitung und Stents bei Schaufensterkrankheit (pAVK)
  • Behandlung chronischer Wunden

Unsere Sprechstunden

In den Sprechstunden befragen und untersuchen wir unsere Patienten in Bezug auf Ihre Beschwerden / Ihre Diagnose. Alle notwendigen Untersuchungen erklären wir leicht verständlich. Außerdem sichten wir bereits vorhandene Befunde und Untersuchungsergebnisse. Auf dieser Grundlage planen und besprechen wir das weitere Vorgehen ausführlich mit unseren Patienten. Sollte eine Operation erforderlich sein, bereiten wir sie in der Sprechstunde vor und veranlassen erforderliche Blut- und Röntgenuntersuchungen sowie die Vorstellung beim Narkosearzt. Abschließend erhalten unsere Patienten einen zeitnahen Aufnahmetermin ins St. Joseph Krankenhaus sowie alle Informationen zu Ihrem Aufenthalt hier.

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.