• Organisation des St. Joseph Krankenhauses

Überblick St. Joseph Krankenhaus

Im St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof behandeln wir jedes Jahr über 74.000 Patientinnen und Patienten ambulant und stationär. Mit 506 Betten sind wir das größte katholische Krankenhaus in Berlin und mit 1.400 Mitarbeitenden und Auszubildenden einer der bedeutendsten Arbeitgeber im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Das St. Joseph Krankenhaus ist eine Einrichtung des Elisabeth Vinzenz Verbundes.

Medizinische Schwerpunkte

Einer unserer medizinischen Schwerpunkte ist die Geburtshilfe: Bei uns kamen 2021 rund 4.550 Babys zur Welt, sodass wir erneut deutschlandweit das geburtenstärkste Haus sind. Unser Perinatalzentrum Level 1 bündelt klinikübergreifend die Disziplinen der Geburtshilfe, Neonatologie, Kinder- und Jugendmedizin, Kinderchirurgie sowie Neuropädiatrie. 2021 wurde es als erste Einrichtung dieser Art mit dem Zusatz family friendly ausgezeichnet. Das Zertifikat bescheinigt nicht nur höchstes medizinisch-fachliches Niveau, sondern auch besondere Qualitätsstandards bei der Bindungsförderung.

Darüber hinaus sind wir spezialisiert auf die Nierenheilkunde und verfügen über die größte außeruniversitäre Nephrologie Deutschlands. Eine weitere Kernkompetenz ist die Behandlung von Tumorerkrankungen. Diese werden im St. Joseph Krankenhaus von Internisten, Chirurgen und Gynäkologen in unserem Interdisziplinären Onkologischen Zentrum betreut. Des Weiteren ist unser Haus spezialisiert auf die Orthopädie und Unfallchirurgie. Für alle Patienten, die ein künstliches Hüft- oder Kniegelenk erhalten, haben wir das Schnell-Läufer-Programm entwickelt, das die Patienten direkt nach der Operation mobilisiert. In der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie erhalten Patienten mit Erkrankungen der Wirbelsäule eine spezialisierte Schmerz- und Bewegungstherapie, bei Bedarf kombiniert mit operativer Behandlung.

Die Klinik für Geriatrie bildet einen weiteren Schwerpunkt. Hier behandeln wir alte, mehrfach erkrankte Menschen mit akut-internistischen, neurologischen, chirurgischen und orthopädischen Krankheiten. Einen besonderen Fokus legt die Klinik u. a. auf die Alterstraumatologie, die geriatrische Nierenheilkunde sowie die Diagnostik und Therapie von Demenz.
In der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie bieten wir modernste medizinisch-chirurgische Methoden an, um Operationen so schonend wie möglich durchzuführen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die operative Behandlung von Krankheiten des Verdauungstraktes (Viszeralis). Auch die Therapie von Schilddrüsenerkrankungen sowie von chronischen Wunden gehört zu unserem Leistungsspektrum. 2020 wurde das Leistungsspektrum des SJK um die Klinik für Infektiologie erweitert. Ein seit vielen Jahren eingespieltes medizinisches, pflegerisches und therapeutisches Team ist auf die Behandlung von Patienten mit HIV/AIDS spezialisiert.

Ausführliche Informationen zu den Struktur- und Leistungsdaten unseres Hauses und der einzelnen Kliniken und medizinischen Zentren finden Sie auch in unserem Qualitätsbericht. Siehe Downloadbereich.

Hinweis
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.