• Klinik für Geriatrie - Medizinische Schwerpunkte

Medizinische Schwerpunkte

Die (Fach)Ärztinnen unserer Klinik erheben sorgfältig die Eigen- und Fremdanamnese, sie entscheiden über die notwendige Diagnostik und führen diese durch. Außerdem legen sie die individuell auf die geriatrischen Patient:innen abgestimmte Therapie fest und wählen die geeigneten Medikamente aus.

Alterstraumatologie

In enger Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen Geriatrie und Orthopädie / Unfallchirurgie behandeln wir Patient:innen nach operativer Versorgung von alterstypischen, häufig osteoporose-bedingten Frakturen, beispielsweise an Oberschenkelhals oder Wirbelsäule sowie Patient:innen nach künstlichem Gelenkersatz bei Arthrose Für den optimalen Behandlungserfolg beginnen wir möglichst frühzeitig mit der individuellen Rehabilitation, um eine rasche Wiedererlangung der Mobilität zu erzielen.

Geriatrische Nierenheilkunde

Geriatrische Patient:innen mit akuten oder chronischen Nierenfunktionsstörungen profitieren im St. Joseph Krankenhaus von der Expertise der größten außeruniversitären Nephrologie Berlins: Mehr als 1.000 teilstationäre Dialysen führen wir monatlich durch. Das Behandlungsteam der Medizinischen Klinik II hat weitreichende Erfahrung in der Versorgung nierenkranker geriatrischer Patient:innen; auch die Unterstützung der Behandlung durch unsere Therapeut:innen und den Sozialdienst ist selbstverständlich. Zur Klinik gehört außerdem das Zentrum für Dialysezugänge; dort erhalten Patient:innen von erfahrenen Ärzt:inn en einen maßgeschneiderten Shunt.

Weitere Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie von Demenz: Spezialisierte Ärzt:innen und Neuropsycholog:innen diagnostizieren Demenzerkrankungen und erstellen ein individuelles Therapiekonzept für jeden einzelnen Patienten und jede Patientin und deren Angehörige.

Außerdem werden in der Klinik für Geriatrie Patient:innen mit Erkrankungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems, der Atmungsorgane, des Stoffwechsels sowie der Verdauungsorgane und des Nervensystems behandelt.

Konsiliarärzte

Bei Bedarf arbeiten wir außerdem mit niedergelassenen Kolleg:innen wie Augenärzt:innen zusammen. Für spezielle Fragestellungen bei Menschen mit schweren, nicht-heilbaren Erkrankungen kooperieren wir eng mit der Palliativmedizin im St. Joseph Krankenhaus.

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.