Orthopädie Berlin Gelenkersatzoperationen Knie Hüfte Schulter

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Wer nach einem Unfall oder durch Krankheit in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, möchte so schnell wie möglich die gewohnte Lebensqualität zurückerlangen. Dank moderner technischer und operativer Möglichkeiten ist das in den allermeisten Fällen schnell und nachhaltig möglich.

Gelenkersatzoperationen (Endoprothetik) an Knie-, Hüft- und Schultergelenk

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ist spezialisiert auf Gelenkersatzoperationen (Endoprothetik) an Knie-, Hüft- und Schultergelenk. Weitere Schwerpunkte der Klinik sind gelenkerhaltende Operationen an Knie-, Schulter- und Sprunggelenk sowie die Vorfußchirurgie. Zusätzlich werden alle Verletzungen des Skelettsystems oder der Weichteile unter Verwendung von stabilisierenden Implantaten aus Metall (Osteosyntheseverfahren) und in weichteilschonender Technik versorgt. Das Spektrum wird ergänzt durch einen Schwerpunkt in der Wirbelsäulenchirurgie.

Von Anfang an werden unsere Patienten in die Therapieplanung eingebunden. Sie sind jederzeit über die Behandlung und ihre Heilungsperspektiven informiert, und sie begleiten und unterstützen den Heilungsprozess aktiv. Auf diese Weise können sie viel zum Heilungsprozess beitragen. Die Behandlung auf der Basis neuester medizinischer Erkenntnisse, individuelle Information und Beratung sowie eine aktivierende Betreuung und Pflege greifen nahtlos ineinander.