Leistungen

Leistungsspektrum

Folgende diagnostische und therapeutische Methoden kommen im Interdisziplinären Onkologischen Zentrum zum Einsatz:

Diagnostik

  • Zytologische und histologische Diagnostik, Immunhisto-Chemie, Molekularbiologie, Zytogenetik
  • Punktionen des Knochenmarks
  • Sonografisch oder CT-gesteuerte Punktionen
  • Endoskopie, z.B. Magen- und Darmspiegelungen, Bronchoskopien

Therapie

  • Kurative und palliative Chemotherapie, durchgeführt von erfahrenen, onkologisch und schmerzmedizinisch ausgebildeten Ärzten wie Pflegenden
  • Kurative und palliative Chirurgie, wenn möglich minimal-invasiv
  • Antikörper- und antihormonelle Therapie
  • Strahlentherapie
  • Port- und PICC-Implantationen
  • Transarterielle Chemo-Embolisation (minimal-invasives radiologisches Verfahren zur Behandlung von Leberkrebs)
  • Physiotherapie
  • Komplementärmedizinische Behandlungen, z.B. Musik-, Aroma- und Misteltherapie, Therapeutic Touch
  • Unterstützung im Umgang mit der Erkrankung durch Psychoonkologische Beratung, Sozialdienst und Seelsorge

Hinweis
Zur besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Sprachform verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beiderlei Geschlecht.